150 Jahre Eisenbahn

RitterspornDie Eisenbahn-Linie Carlos Antonio López feiert in diesen Tagen ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurden Gedenkmünzen geprägt, auf denen der Zug abgebildet ist.

Die Eisenbahn-Gesellschaft FEPASA will die Münzen während eines zwei-tägigen internationalen Seminars im Hotel Granados Park der Öffentlichkeit vorstellen. Zu dem Seminar, auf dem unter anderem über den Eisenbahn-Transport in Lateinamerika und die zunehmende Nachfrage in diesem Bereich gesprochen werden soll, werden auch Vertreter von Eisenbahngesellschaften aus Europa und Afrika erwartet. Der historische Zug Carlos Antonio López wird ausschließlich für den Tourismus genutzt. In Encarnacion wird die Eisenbahn jedoch noch für den Güterverkehr nach Argentinien und Brasilien eingesetzt.

Man kann hier kommentieren, oder einen Trackback schicken.

Leave a Reply

Internet gratis Tipps mit Empfehlungen zu Reise, Lifestyle und Haus & Garten in der Version: 4.5.10