Erdwärmekraftwerk nimmt Betrieb auf

Nudel VogelNach dreijähriger Planungs- und Bauzeit wird heute das erste rheinland-pfälzische Erdwärmekraftwerk in Betrieb genommen. Der Bau des Kraftwerkes hat rund 20 Millionen Euro gekostet.

Dort wird heißes Wasser aus 3.000 Metern Tiefe an die Oberfläche gepumpt und über einen Wärmeaustauscher geleitet. Das Kraftwerk produziert dadurch Strom für rund 6.000 Haushalte. Die Nutzung der Erdwärme ist sehr umweltfreundlich, weil sie keine Schadstoffe produziert.

Man kann hier kommentieren, oder einen Trackback schicken.

Leave a Reply

Internet gratis Tipps mit Empfehlungen zu Reise, Lifestyle und Haus & Garten in der Version: 4.5.10