Das Abenteuer Lavezzis auf Korsika

Lavezzis KorsikaIn den Bergschuhen an den Sandstrand – auf Korsika ist das möglich. Das aussichtsreiche, gebirgige Hinterland der viertgrößten Mittelmeerinsel ist ein Eldorado für Bergsteiger und Wanderer. Vor seiner Südküste wartet ein besonderer Geheimtipp auf Entdeckernaturen: die Lavezzi-Inseln. Der Inselarchipel liegt genau zwischen dem französischen Korsika und dem italienischen Sardinien und ist per Fähre zu erreichen. Auf Île Lavezzo, der größten der überwiegend unbewohnten Inseln, führen zum Beispiel gut markierte Wanderwege durch bizarr geformte Landschaften und mitten hinein in unberührte Natur: Besucher müssen dort zwar auf touristische Infrastruktur verzichten, bekommen dafür aber Delfine und Seevogelkolonien zu sehen.

Weitere tolle Urlaubssziele zu günstigen Preisen finden Sie bei Citytourist.de.

Die Outdoor-Experten des Sportartikelherstellers Tatonka haben die Lavezzis in Bergschuhen erkundet und die besten Touren unter www.tatonka.com/community zusammengestellt. Ihr Tipp: Gerade Kinder lieben den Hauch von Abenteuer, und auch Wandermuffel werden zu ambitionierten Entdeckern. Gut beraten ist, wer einen Rucksack wie zum Beispiel den Kinderrucksack Alpine Teen von Tatonka auf dem Rücken hat, in dem neben Proviant und Trinkflaschen auch Schnorchel und Taucherbrille Platz haben. Denn auch unter Wasser gibt es einiges zu entdecken.

Quelle: djd

Man kann hier kommentieren, oder einen Trackback schicken.

Leave a Reply

Internet gratis Tipps mit Empfehlungen zu Reise, Lifestyle und Haus & Garten in der Version: 4.9.1